17. Tag, Cáceres - Mérida

Dem "Ausblicktip" Montánchez als Zwischenstop nach Mérida kann ich mich nur anschließen!!!

15. Etappe: 3:45 Stunden / 90km / 500 Höhenmeter

 

Caceres - Torremocha - Albalá - Montánchez - Alcuéscar - Mérida

Von dort bis Mérida sehr langweilig über die (leere) Hauptstraße. Die Autobahn läuft parallel nebendran, daher null Verkehr.

 

Übrigens: wer kommt auf die Idee, mit einem Pferd auf die Autobahn zu reiten...... ?

Sehr schönes, recht neues Hostal "Las Abadias". Einziges Manko: nicht so zentral. Wenn man mal nach Rom will, aber zufällig in der Extremadura ist: hier hat man das alles in klein. Eine Menge an römischen Bauwerken, sehr imposant, vor allem das Teatro Romano. Dazu eine schöne Altstadt mit quirligem Leben. Ist vielleicht mein "Favourite" der Extremadura.