11. Tag, Abadía - Plasencia

10. Etappe: 3:20 Stunden / 73km / 700 Höhenmeter

 

Abadía - Granadilla - Zarza de Granadilla - Guijo de Granadilla - Ahigal - Santibanez el Bajo - Oliva de Plasencia - Plasencia

Relativ kurze Tour, über kleine Umwege nach Plasencia. Ich bleibe 3 Tage in Plasencia und kehre morgen und übermorgen jeweils nach der Runde in die nordöstlichen Berge wieder hierher zurück. Da kann ich mir (vor allem morgen !) das Gepäckmitschleppen ersparen. Im Hostal "La Muralla" einquartiert, sehr günstig (22,-- EUR). WiFi haben sie auch und ich habe den Rückflug für den 27.05. ab Jerez gebucht, muß dort (wahrscheinlich von Merida aus) wieder mit dem

Bus hin. Ein paar Bilder aus Plasencia:

Die Fahrt war relativ eintönig, bis auf den Beginn. Da ging es nach Granadilla, einem Geisterstädtchen, daß wegen eines Staudammprojekts von 1957 eigentlich unter Wasser stehen sollte. Die Ingenieure hatten sich wegen der Höhe des Wasserspiegels aber verrechnet. Die Gemeinde war aber längst umgesiedelt und seit 1984 wird der Ort "reanimiert". Wenn es fertig ist, bestimmt toll.