1. Tag, Anreise nach Zafra

Anreise nach Zafra:

 

 

Da es (zumindest mit Ryanair) aus Deutschland nicht möglich ist, direkt in die Extremadura zu fliegen, war ein kleiner Umweg nötig. Zunächst ein Flug ins andalusische Jerez de la Frontera und von dort mit einem Fernbus der Linie Algeciras - La Coruna in den Süden der Extremadura, nach Zafra. Ist ein hübsches kleines Städtchen und mein ebenso schönes Hotel lag zentral an der gleichnamigen Plaza Grande. Übermäßig viel gibt es nicht zu sehn, aber wie gehabt, schmucker Ort.